Achtung Abzockeralarm! Gewerbeauskunft-Zentrale.de

Gewerbeauskunft-Zentrale - Die Abzocker

Ich habe gerade einmal wieder einen unglaublich dreisten Brief bekommen!
Und zwar von der Gewerbeauskunft-Zentrale.de.

Ein ähnliches Schreiben ist auch schon mehreren meiner Kunden zugegangen. Es handelt sich hierbei um eine Abzocker-Masche, die jetzt schon seit zweieinhalb Jahren läuft.
Genau wie damals schon bei EBVZ wird man in dem Schreiben der GWE GmbH darauf hingewiesen, dass man nur mit einem Vollständigem Datensatz auch optimal den Verbrauchern präsentiert werden kann.

Die Macher der Seite Gewerbeauskunft-Zentrale.de bedienen sich der gleichen Methode, wie auch schon EBVZ. Ein Teil der Daten Ihres Unternehmens ist links erfasst, den anderen sollen sie vervollständigen und dann unten Unterschreiben. Die Firma suggeriert dem Angeschriebenen, dass ohnehin schon eine Geschäftsbeziehung bestehe und jetzt der Eintrag in dem Firmenverzeichnis verändert werden soll.

Viele Betroffene unterschreiben derartige Anschreiben und faxen sie an die angegebene Fax-Nr.

Gewerbeauskunft-Zentrale.de versteckt seine Abzocke in den AGBS

In den AGBs hält die Gewerbeauskunft-Zentrale.de die Überraschung bereit.

Doch Achtung die AGBs befinden sich auf der R√ľckseite und dort ist eine Summe angegeben, die keinen einfachen Branchenbucheintrag rechtfertigt. Stolze 956,40‚ā¨ sollen die gl√ľcklichen Kunden dann l√∂hnen.

Die Firma macht es sich zu Nutze, dass viele Unternehmen √ľberhaupt nicht mehr wissen, bei welchen Verzeichnissen sie Kunden sind.
Die Drahtzieher verschlechtern so nicht nur den Ruf der Branchenverzeichnisse insgesamt sondern wecken auch einen Argwohn, was Firmen, die ihre Dienstleistungen √ľber das Internet anbieten, generell betrifft.

 

 

Weiter geht's! Einverstanden mit Cookies? Mehr Infos

Nur mit Cookies k√∂nnen wir den Webauftritt perfekt √ľberwachen und verbessern. Ohne √Ąnderung der eigenen Cookiesettings oder einfach mit dem Button "Cookies geh'n klar!" und alles geht so weiter wie bisher - du bist einverstanden, dass die Website Cookies benutzt.

Weg damit!