Die Vorteile von Responsive Webdesign

responsive webdesignHeute geht’s um Responsive Webdesign. Alle Unternehmer sollten sich in diesen Tagen bewusst sein, dass es mit der Verbreitung mobiler Endger√§te immer mehr Webseitenbesucher gibt, die ihre Inhalte nicht mehr, wie von ihnen zugedacht, betrachten k√∂nnen.
Das Aufl√∂sungswirrwarr bringt es mit sich, dass Seiten auf Smartphones und Tablets oft nicht mehr richtig dargestellt werden k√∂nnen. Die Touchscreens der mobilen Ger√§te verhindern au√üerdem eine herk√∂mmliche Navigation mit Untermen√ľs.
Abhilfe schafft hier das Responsive Webdesign, welches die Auflösung des mobilen Geräts ausliest und so eine optimierte Version Ihrer Webseite lädt.

Kein Responsive Webdesign = keine Kunden via mobiler Endgeräte!

Ganz so einfach ist die Rechnung nat√ľrlich nicht aber es gibt sehr gute Gr√ľnde f√ľr ein Responsiv Webdesign.

1. Navigationen von konventionellen Seiten lassen sich häufig nicht korrekt auf Smartphones oder Tablet-PCs bedienen.

2. Seiten die kein Responsive Webdesign haben werden oft zu klein angezeigt und der Benutzer muss erst m√ľhsam auf ihnen suchen.

3. Un√ľbersichtlicher Seitenaufbau und schwer zug√§ngliche Unterpunkte bewegen Nutzer oft dazu Seiten zu verlassen.

4. Wenn Ihre Firma m√ľndlich empfohlen wird, kann der potentielle Kunde sich gleich √ľber Ihr Unternehmen informieren, egal welches mobile Endger√§t er bei sich hat.

Wenn Sie sich f√ľr ein Responsive Webdesign interessieren, nehmen Sie Kontakt auf. Ich berate Sie gern.

Weiter geht's! Einverstanden mit Cookies? Mehr Infos

Nur mit Cookies k√∂nnen wir den Webauftritt perfekt √ľberwachen und verbessern. Ohne √Ąnderung der eigenen Cookiesettings oder einfach mit dem Button "Cookies geh'n klar!" und alles geht so weiter wie bisher - du bist einverstanden, dass die Website Cookies benutzt.

Weg damit!