OpenOffice Flyer erstellen

Dem professionellen Mediengestalter wird ganz anders, wenn er hört, dass jemand mit OpenOffice einen Flyer erstellen will.
Nichtsdestotrotz erkläre ich hier ein paar ganz einfache Regeln, wie auch ein Laie mit suboptimaler Software ein gutes Printprodukt hinbekommt.

OpenOffice Flyer erstellen oder professionelles Design – AIDA ist Chefsache

Nat√ľrlich kann man mit Freeware-Anwendungen wie OpenOffice keine Ergebnisse erzielen, wie man sie von professionellen Flyern kennt.
Doch mit ein paar Grundregeln im Kopf kann man zumindest eine ähnliche Werbewirkung erzielen.

In der Werbung wird das sogenannte AIDA-Modell verwendet. Das hat nichts mit dem gleichnamigen Kreuzfahrtschiff zutun sondern die Anfangsbuchstaben stehen f√ľr:

A РAttention ( Erzielen Sie die Aufmerksamkeit des Kunden z. B. mit einem eingängigen Motiv oder einer Signalfarbe.)

I – Interest ( Wecken Sie das Interesse des Kunden f√ľr das Produkt auf dem Flyer. Wieso ist das Produkt so toll?)

D РDesire ( Versuchen Sie im Kunden ein Verlangen nach dem Produkt auszulösen. Warum muss der Kunde es haben?)

A РAction (Fordern Sie den Kunden subtil dazu auf, den Kauf zu tätigen (Handlungsaufruf). )

Ein paar einfach Tipps f√ľr einen simplen Flyer

Um mit OpenOffice Flyer erstellen zu k√∂nnen, m√ľssen Sie ein geeignetes Format w√§hlen

Um mit OpenOffice Flyer erstellen zu k√∂nnen, m√ľssen Sie ein geeignetes Format w√§hlen

Bevor Sie wirklich mit OpenOffice Flyer erstellen, sollten Sie ein passendes Endformat festlegen. Als Handzettel ist das Din A4 Format etwas unhandlich, deshalb sollten Sie unter Format > Seite
beispielsweise das handlichere Din A5 auswählen.

Mit Zeichenfunktionen Anzeigen erhalten Sie weitergehende Gestaltungsmöglichkeiten

Mit Zeichenfunktionen Anzeigen erhalten Sie weitergehende Gestaltungsmöglichkeiten

Dinge, die den potentiellen Kunden oder Leser interessieren sollten als Headline erscheinen. Man kann Sie z. B. Farblich hinterlegen. Klicken Sie einfach auf das “Zeichenfunktionen anzeigen” Werkzeug. Jetzt werden ihnen unten die Zeichenfunktionen angezeigt.

OpenOffice bietet eine Palette an verschiedenen Formflächen

Nat√ľrlich k√∂nnen Sie hier auch eine andere Fl√§che, z. B. eine Sprechblase w√§hlen

 

Hier k√∂nnen Sie z. B. eine rechteckige Fl√§che ausw√§hlen und diese im Dokument aufziehen.¬†In meinem Fall ist diese Fl√§che jetzt orange aber nat√ľrlich k√∂nnen Sie auch jede andere Farbe benutzen.

 

Ein guter Kontrast ist wichtig

Achten Sie darauf, dass Farbe und schrift einen guten Kontrast haben. (Text auswählen, dann Format > Zeichen > Schrifteffekte (Farbe wählen)

Auf meiner orangenen Fläche ziehe ich jetzt mit dem Textwerkzeug, dass ich ebenfalls aus der unteren Zeichenfunktionen-Palette habe, einen Textrahmen auf und schreibe meine Headline.

Wichtig: Die Wahl der richtigen Schrift

Beachten Sie Folgendes. Headlines d√ľrfen in serifenlosen Schriften (Helvetica, Futura) gehalten sein, w√§hrend der Flie√ütext eigentlich immer eine Schriftart mit Serifen haben sollte. Serifen unterst√ľtzen das Auge bei l√§ngeren Texten dabei, die Zeile zu halten. Bitte nutzen Sie keine Schrift wie Comic Sans oder dergleichen.
Vermeiden Sie es “Blocksatz” oder zentrierten Text ¬†zu benutzen, da diese oft den Lesefluss st√∂ren.

Bilder richtig benutzen

Nutzen Sie themenverwandte Bilder um bei dem Betrachter pers√∂nliche Assoziationen hervorzurufen. Denken Sie aber daran, Bilder nicht im √úberma√ü einzusetzen und auch nur dann, wenn ihre Verwendung Sinn ergibt. “Bildertrash” ist meist abschreckend. Genauso ungl√ľcklich ist es, Schrift √ľber Bilder mit komplexen Strukturen zu legen – Hier wird die Lesbarkeit schlechter.

Mit PDF-Druckertreibern, wie diesem hier, l√§sst das Endprodukt einfach als PDF ausgeben und z. B. an einen Druckdienstleister √ľbermitteln. Neuere OpenOffice-Versionen habe die PDF-Funktion aber schon mit an Bord.

Mit OpenOffice Flyer erstellen sollte so f√ľr Sie kein Problem mehr sein.

 

Die Konzeption und Gestaltung von Flyern sollte gut durchdacht und an die Lesegewohnheiten der Empfänger angepasst sein. Ich mache Ihnen gern ein passendes Angebot.

Weiter geht's! Einverstanden mit Cookies? Mehr Infos

Nur mit Cookies k√∂nnen wir den Webauftritt perfekt √ľberwachen und verbessern. Ohne √Ąnderung der eigenen Cookiesettings oder einfach mit dem Button "Cookies geh'n klar!" und alles geht so weiter wie bisher - du bist einverstanden, dass die Website Cookies benutzt.

Weg damit!